Zutaten zum kochen
Alles Nötige zur Zubereitung eines "Bumbu" - einer Gewürzpaste

Kochkurs - so schmeckt Bali wirklich

 

 

Sie haben Erfahrungen mit der balinesischen Kochkunst? Noch nicht?? Dann werden Sie mit ihr auf Bali Bekanntschaft machen. 

 

Spätestens dann werden Sie sich zu Hause Ihre Urlaubsgefühle wieder auf den Esstisch bringen wollen. Wir lehren Sie balinesisch kochen. 

 

Ibu Kadek (Frau Kadek) hält für Sie alles Notwendige bereit. Und kochen kann sie - das wissen alle Gäste von Bali Vespa Tour: Sie bereitet alle Mahlzeiten für unsere Touren zu. 

 

Und dass Gede, ihr Gatte, ein großartiger Erklärer ist, das wissen all unsere Gäste sowieso.

 

ein balinesisches Ehepaar
Unser bewährtes Koch-Anleitungs-Team

 

Sie werden geschmackliche Wunder erleben!

Natürlich gilt hier, wie auch bei unseren Touren: Sie sind Chef oder Chefin. Sie bestimmen selbst, was zubereitet wird. Wählen Sie nach Ihren geschmacklichen Vorlieben. Selbstverständlich sind auch rein vegetarische Menüs möglich.

 

Gäste bei der Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter fachkundiger Anleitung werden Sie putzen, schnippeln und schneiden was das Zeug hält.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch das gar nicht so einfache Mörsern im Flachmörser gehört selbstverständlich zu Ihren Aufgaben.

Gäste bei der Arbeit

 

 

Lesen Sie die fantastischen Namen einiger der balinesischen Gerichte, deren Zubereitung Sie bei uns erlernen können, lassen Sie ihren Klang auf sich wirken und freuen Sie sich jetzt schon darauf sie bald unter kundiger Anleitung nachkochen zu können:

 

 

 

Lompia

Kare ayam  kampung  atau ikan laut

Mie goreng

Nasi goreng

Babi sere limo

Nyat nyatan  babi atau ikan

Macam macam sate bali

Tempe manis

Gado-gado

Urab-uraban

Nasi kuning

 

 

 

Wer weiß, vielleicht werden Sie auch schon bald so stolz auf Ihr selbst zubereitetes balinesisches Mahl in die Kamera lächeln können...

 

 

Gäste bei der Arbeit

 

 

Eine Vorbesprechung Ihrer Speisewünsche findet vor dem Marktbesuch am Morgen statt. Alternativ können Sie selbstverständlich via Email im Vorfeld schon festlegen, was Sie gerne kochen möchten.

Eine weitere Auswahl von Gerichten, mit kurzen Beschreibungen - damit Sie sich mehr unter den indonesischen Namen vorstellen können...

 

 

Tempe Manis

 

Ein Sojabohnenkuchen, der in kleine Stücke geschnitten und frittiert wird. Dann würzt man sowohl süß als auch scharf. Es soll Menschen geben, die für ihn auf jedes Fleischgericht verzichten.

Sambal Sere (Zitronengrassambal)

 

Für den Autor dieser Seiten die geschmackliche Entdeckung Balis schlechthin. Eine Portion Nasi (gekochter Reis) mit diesem Sambal macht ihn ohne weitere Zugaben glücklich. Lassen Sie sich überraschen. 

Sambal Tomat (Tomatensambal)

 

Ein würziges Tomatensambal. Einheimische bereiten ihre Mahlzeiten natürlich normalerweise selbst zu. Für den letzten "Kick" allerdings kaufen auch viele von ihnen Ibu Desaks Tomatensambal dazu. Und Ibu Desak hat sich dazu bereit erklärt, Ihnen das Geheimnis ihres Sambals zu verraten.

Sate Babi (Schweinefleischspießchen)

 

Ein Holzspießchen, bei dem die oberen 5 cm mit balinesisch marinierten Fleischstückchen bestückt sind. Diese werden über Holzkohle gegrillt. Besonders lecker mit dem oben erwähnten Tomatensambal und Nasi (Reis).

 


Übersicht

Zeit Event Verpflegung
etwa 4 Stunden  gemeinsamer Marktbesuch    natürlich werden Sie all das,

Kochkurs unter fachkundiger  was sie an Gaumenfreuden

Anleitung (englischsprachig)

herstellen, auch verspeisen dürfen 


Preis pro Person    
IDR 640.000    
     

Da der einheimische Markt nur in den frühen Morgenstunden stattfindet, können wir diesen Kurs nur am Vormittag anbieten!


Über das untenstehende Formular können Sie bei Interesse für diesen Kurs sofort Kontakt mit uns aufnehmen.

Beachten Sie bitte unsere AGB.

 

 

Gerade bei älteren Browsern kann es vorkommen, dass das unten stehende Formular nicht funktioniert. Falls Sie keine Bestätigung über den Versand Ihrer Mail bekommen, kontaktieren Sie uns bitte über den Mail-Link ganz unten, oder gleich hier: Mail

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Für nicht kompatible Browser: EMAIL